A+ A A-

Anstehende Veranstaltungen

Es sind 46 anstehende Veranstaltungen vorhanden - Seite 1 / 4

22
Sep
2019
18:00
Theater

Rosas Glaube an ein Leben vor dem Tod

Veranstaltungsort: Synagoge  |  Stadt: Neunkirchen am Brand, Deutschland
Livehörspiel mit Klaviermusik von Frédéric Chopin, Bert-Brecht-Liedern von Kurt Weill bis Hanns Eisler und einem Rezital von Michael Herrschel (Text) & Lorenz Trottmann (Musik): Rosa oder Die versprochene Welt, Michael Herrschel (Stimme), Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)
26
Sep
2019
19:30
Konzert

Michael Klonovsky/Elena Gurevich

Veranstaltungsort: Laeiszhalle (Studio E)  |  Stadt: Hamburg, Deutschland
Schriftsteller und Journalist Michael Klonovsky und Pianistin Elena Gurevich widmen sich mit einer musikalisch-literarische Soiree dem 30. Jahrestag des Mauerfalls. Michael Klonovsky liest Passagen aus seinem gleichnamigen Roman »Land der Wunder«. Elena Gurevich begleitet die Lesung am Klavier mit Werken von Hanns Eisler, Ludwig van Beethoven, Sergej Prokoffiev und Frédéric Chopin.
03
Okt
2019
19:30
Konzert

Bella ciao: Viva la rEVOLución!

Veranstaltungsort: Theater Basel  |  Stadt: Basel, Schweiz
Zum Tag der deutschen Einheit erklingen im Rahmen der Soirée im Foyer unter dem Titel Bella ciao: Viva la rEVOLución!, Lieder und Texte von u. a. Walter Benjamin, Marc Blitzstein, Bertolt Brecht, Paul Dessau, Hanns Eisler, Maxim Gorki, Pussy Riot, Arthur Rimbaud
05
Okt
2019
14:00
Konzert

Festkonzert 100 Jahre Arbeiterwohlfahrt

Veranstaltungsort: Müncher Residenz, Herkulessaal  |  Stadt: München, Deutschland
Festkonzert aus Anlass der Gründung der Arbeiterwohlfahrt vor 100 Jahren (13. Dezember 1919). Es spielen die Münchner Symphoniker unter der Leitung von Oliver Tardy. Von Eisler erklingt das Stempellied (Ensemblefassung).
12
Okt
2019
17:00
Konzert

Charlot Cubiste

Veranstaltungsort: Salle des concerts - Cité de la musique  |  Stadt: Paris, Frankreich
Im Rahmen eines "Ciné-concert" spielen Mitglieder des Orchestre du Conservatoire de Paris unter Patrick Davin Eislers Septett Nr. 2 als Live-Begleitung zu den entsprechenden Filmzenen aus THE CIRCUS von Charlie Chaplin. Ferner erklingt Musik von Varèse, Antheil, Milhaud, Schönberg und Gershwin – zum Teil ebenfalls live zu Chaplin-Filmen.
15
Okt
2019
20:00
Konzert

Blaue Stunde

Veranstaltungsort: Calder-Saal  |  Stadt: Hannover, Deutschland
Blaue Stunde. Die Aufführenden sind Kathrin Rabus (Violine), Anna Lewis (Viola), Nikolai Schneider (Violoncello), Schaghajegh Nosrati (Klavier), Heike Malz (Flöte), Ulf-Guido Schäfer (Klarinette), Volker Hanisch (Textlesungen). Titel: Ost/West. Programm: Mieczysław Weinberg Streichtrio op. 48, Gustav Mahler Klavierquartettsatz a-Moll, Hanns Eisler Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben op. 70.
16
Okt
2019
18:00
Konzert

Blaue Stunde

Veranstaltungsort: Calder-Saal  |  Stadt: Hannover, Deutschland
Blaue Stunde. Die Aufführenden sind Kathrin Rabus (Violine), Anna Lewis (Viola), Nikolai Schneider (Violoncello), Schaghajegh Nosrati (Klavier), Heike Malz (Flöte), Ulf-Guido Schäfer (Klarinette), Volker Hanisch (Textlesungen). Titel: Ost/West. Programm: Mieczysław Weinberg Streichtrio op. 48, Gustav Mahler Klavierquartettsatz a-Moll, Hanns Eisler Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben op. 70.
16
Okt
2019
20:00
Konzert

Ina Jäger und Ensemble Avantgarde

Veranstaltungsort: Mendelssohn-Saal  |  Stadt: Leipzig, Deutschland
Galina Ustwolskaja zum 100. Geburtstag: Inga Jäger Alt, Ensemble Avantgarde, Steffen Schleiermacher (Klavier/Leitung/Moderation), Es erklingen: Galina Ustwolskaja — 4. Sinfonie ("Das Gebet"); Hanns Eisler — Fünf Lieder; Gregor Forbes — Neues Werk (Uraufführung); Galina Ustwolskaja — 6. Sonate für Klavier; Eisler-Stipendiat 2020 — Neues Werk; Galina Ustwolskaja — Composition No. 1 "Dona nobis pacem" .
16
Okt
2019
20:00
Konzert

Ute Lemper & Kammerakademie Potsdam

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal  |  Stadt: Berlin, Deutschland
Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda (Dirigent), Ute Lemper (Gesang). Neben Werken von Kurt Weill, Friedrich Holländer, Gilbert Bécaud und Paul Hindemith erklingen von Hanns Eisler: Kleine Sinfonie op. 29 und Der Graben.
16
Nov
2019
19:00
Film

Musik und Film - Die lange Nacht

Veranstaltungsort: Großer Saal, Mozart-Saal, Albert-Mangelsdorff-Foyer  |  Stadt: Frankfurt am Main, Deutschland
Im Rahmen der Langen Nacht "Musik und Film" steht in der Alten Oper Frankfurt Eisler gleich mehrfach auf dem Programm: Neben Liedern aus dem Hollywooder Liederbuch (19 und 21 Uhr, Albert-Mangelsdorff-Foyer), interpretiert von Michael Nagý (Bariton) und Gerold Huber (Klavier), spielt das Kammerensemble Neue Musik Berlin unter der Leitung von Frank Strobel die Kammersymphonie op. 69 (19 Uhr im Großen Saal), Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben (20 Uhr im Mozart-Saal) und das Septett Nr. 2 (21 Uhr im Mozart-Saal) – jeweils live zu den Filmen WHITE FLOOD (Frontier Films 1940), REGEN (Joris Ivens & Mannus Franken 1929) sowie THE CIRCUS (Charlie Chaplin 1928).
24
Nov
2019
18:00
Konzert

Sinfonietta Leipzig, HK Gruber

Veranstaltungsort: Mendelssohn-Saal  |  Stadt: Leipzig, Deutschland
Gewandhauskomponist HK Gruber (Gesang/Leitung) und die Sinfonietta Leipzig interpretieren Lieder und Kammermusik von Hanns Eisler und Kurt Weill.
26
Nov
2019
20:00
Konzert

Hollywood Songbook

Veranstaltungsort: Gärtnerplatztheater  |  Stadt: München, Deutschland
Lieder von deutschen und österreichischen Komponisten aus dem US-amerikanischen Exil u. a. von Hanns Eisler, Erich Wolfgang Korngold, Alexander von Zemlinsky und Ralph Benatzky, Mit Mathias Hausmann (Bariton) und Anke Schwabe (Klavier)
04
Jan
2020
19:30
Konzert

National Youth Orchestra plays Eisler

Veranstaltungsort: Warwick Arts Centre
The National Youth Orchestra of Great Britain plays Hanns Eisler Auf den Straßen zu Singen, Britten Sinfonia da Requiem, Shostakovich Symphony No 11 'The Year 1905'. Conductor: Jaime Martín
05
Jan
2020
19:00
Konzert

National Youth Orchestra plays Eisler

Veranstaltungsort: Barbican
The National Youth Orchestra of Great Britain plays Hanns Eisler Auf den Straßen zu Singen, Britten Sinfonia da Requiem, Shostakovich Symphony No 11 'The Year 1905'. Conductor: Jaime Martín
06
Jan
2020
19:30
Konzert

National Youth Orchestra plays Eisler

Veranstaltungsort: Royal Concert Hall
The National Youth Orchestra of Great Britain plays Hanns Eisler Auf den Straßen zu Singen, Britten Sinfonia da Requiem, Shostakovich Symphony No 11 'The Year 1905'. Conductor: Jaime Martín

Powered by iCagenda